2017

Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren dürfen. Mehr erfahren

OK
 

Einsatzübung des Wassertransportzuges der Regionsfeuerwehrbereitschaft

Brandeinsatz > Sonstiges
Zugriffe 2001
Einsatzort Details

Kartoffelscheune in Röhrse, Landkreis Peine
Datum 16.05.2017
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart Über Funk
Mannschaftsstärke 5
eingesetzte Kräfte

FF Ramlingen-Ehlershausen
RFB IV 1. Zug (Wassertransport)
    Fahrzeugaufgebot   TLF 20/35
    ba1 - Kleinbrand außerorts

    Einsatzbericht

    Wir rückten zu einer, im Vorfeld angekündigten, Einsatzübung des Wassertransportzuges der Regionsfeuerwehrbereitschaft IV mit unserem Tanklöschfahrzeug aus.

    Das Übungsszenario nahm an, dass eine Kartoffelscheune, in der sich noch Personen befanden, im Vollbrand stand. Da die dortige Wasserversorgung mit den vorhandenen Mitteln der FF Röhrse und FF Sievershausen nicht ausreichte, wurde der Wassertransportzug hinzugezogen.

    Wir richteten daraufhin, mit vier Tanklöschfahrzeugen, einen Pendelverkehr ein und stellten zwei Atemschutzgeräteträger zur Verfügung.

    Nachdem der angenommene Scheunenbrand gelöscht war und alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit waren, trafen wir uns zum Übungsabschluss mit allen Beteiligten am Feuerwehrhaus Sievershausen.

    Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei der FF Sievershausen für die diesjährige Ausrichtung der Einsatzübung des Wassertransportzuges.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
     

    Kontaktinformationen

    NOTRUF: 112
    Telefon Feuerwehrhaus: 05085/955967 (NICHT ständig besetzt)
    Email: hier klicken
    Anschrift: Feuerwehrhaus Ramlingen
      Akazienweg 2
      31303 Burgdorf